Bad news are good news – Konstruktiver Journalismus hält dagegen

“Bad news” verkaufen sich einfach oft besser als “good news”. Wenn es um öffentliche Medienkritik geht, ist das eine vorherrschende Meinung. Konstruktiver Journalismus gestattet einen anderen Blick auf das Weltgeschehen. Scheint die Alternative zum Schlagzeilenjournalismus zu sein.