Europawahlplakate in München. Foto: Knut Kuckel

Politik

Hass, Hetze und Häme. „Die deutsche Diskussionskultur ist in der Krise“, schreibt Daniel-Pascal Zorn in seinem Buch. Foto: Knut Kuckel

Debattenkultur – „Logik für Demokraten“

Mit Populisten streiten, aber wie? Ab und zu sollte man sich konkrete Fragen einmal selber beantworten. Zum Beispiel, wie diskutiert man in der Kneipe oder in der Familie mit jemandem, der die Demokratie verhöhnt?

Wir wissen, dass die 14 bis 29 Jährigen einer gedruckten Zeitung höchstens zehn Minuten am Tag widmen. Foto: Knut Kuckel

Politisches Buch – „Die gehetzte Politik“

Der Parlamentarismus alten Stils hat abgedankt. Print-, Boulevard- und Online-Medien diktieren vielfach den Takt öffentlicher Politik. "Man hetzt voran und lässt sich hetzen", formulieren Bernhard Pörksen und Wolfgang Krischke, die beiden...